Wasser als Lebenselixier - ohne Wasser kein Leben!

Trinkwasser

Die Qualität von Trinkwasser ist in Deutschland laut Umweltbundesamt zumeist sehr gut. Die Grenzwerte für Mikroorganismen und / oder Schadstoffen werden nur sehr selten überschritten. 

Von den Wasserversorgern werden strenge Kontrollen des Trinkwassers gefordert und auch eingehalten. Trinkwasser muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen, wie geruchlos, farblos, darf keine Krankheitserreger enthalten, kühl und neutral  und geschmacklos sein. Trinkwasser wird in Deutschland aus Grundwasser mittels Brunnen gefördert, aber auch aus Seen, Flüssen und Talsperren gewonnen.

Bedingt durch den Klimawandel und die in letzter Zeit (Stand 9/2020) seit einigen Jahren anhaltende Trockenheit in einigen Regionen Deutschlands kommt es vereinzelt zu Wassermangel bei der Trinkwasserversorgung. Die Bevölkerung wurde von einigen Wasserversorgern aufgerufen, Wasser zu sparen und mit der Resource Wasser sparsam umzugehen

Wasserqualität von Badegewässern, Flüssen und Bächen 

Mehr als 90% aller Badegewässer  in Deutschland werden von der Europäischen Union als gut bis sehr gut in Bezug auf ihre Wasserqualität eingestuft. Dagegen ist wird die Wasserqualität der deutsche Flüsse und Seen als als äußerst schlecht eingestuft.

 

Die Gewässer werden durch den intensiven Einsatz  von Dünger, Nährstoffen und Pestiziden in der Landwirtschaft belastet. Auch das Grundwasser ist zunehmend mit Nitrat belastet.


Zur Bestimmung der Wasserqualität steht Ihnen unser Umweltlabor gerne zur Verfügung.

Schadstoffmessung u. Analytik GmbH & Co KG

Am Honigsmund 

57080 Siegen

Tel.: 49 (0) 2 71 / 38 35 29
Fax: 49 (0) 2 71 / 3 51 04 39

E-Mail: info@schadstofftest.eu